104_backpack

Liebe Leser,

nachdem es Donald Trump den Chinesen wirtschaftlich neuerdings schwer macht, darf ich hier mal eine Lanze brechen für Gebrauchsgegenstände aus Fernost, die für einen Mann von Welt wie Zinkl unverzichtbar geworden sind.

Ja, Zinkl hat in letzter Zeit mehrere extrem nützliche Artikel blindlings erworben, weil er von flotten Werbefilmchen manipuliert worden ist, die auf Instagram ihr kurzlebiges Dasein fristen — dies jedoch mit erstaunlicher Wirkung.
»Instagram, was soll das bitte sein?«, wird nun so mancher fragen. Aber so anderer mancher wird schon auch genau wissen, wofür dieses Instagram gut ist. Nicht nur, dass man auf diesem Portal persönliche und bisweilen originelle Fotos online stellen und der ganzen Welt publik machen kann. Sehr viel interessanter sind die Werbeangebote für Gerätschaften, die man noch nicht hat, aber dringend braucht.

Ich kenne ja sonst keinen, der sich aufgrund von Instagram-Werbefilmchen aufgefordert fühlt, Geld zu überweisen für Dinge, die er noch nicht hat, jedoch dafür evtl. Verwendung finden wird. Ich denke, ich bin weltweit der einzige, der sowas tut. Oder?
Diese Filmchen sind auf jeden Fall absolut geil gemacht, das muss ich schon mal sagen. Sie funktionieren hervorragend auch ohne Ton, sie zeigen im Zeitraffer sensationelle Nutzungsmöglichkeiten von Gebrauchsgegenständen, die das Leben sowas von erleichtern, das fasst man nicht.

Wenn Zinkl bestellt, über paypal, weil das jeder Depp kann, dann weiß er vieles nicht. Er weiß nicht, wie lange es dauert, bis der erworbene Gegenstand geliefert sein wird. Er weiß nicht, ob der Erwerb sinnvoll ist, sprich: Er weiß nicht, ob er ein „Glump“ gekauft hat (bayrisch für: „Gelumpe“ bzw. „unbrauchbaren Schrott“. Er weiß nur, das Geld ist weg und ein Umtausch der Ware wird komplizierter sein als ein Flug zum Planeten Sirius.

Es ist ein wenig wie Lotto spielen oder bei Pferderennen zu wetten. Man gibt einen Einsatz, sagen wir mal 43,99 US Dollar. Oder 23,49 US Dollar. Jeweils inkl. worldwide shipping. Dann vergisst man die Angelegenheit, einige Wochen vergehen, aber plötzlich! Plötzlich ist es da, das Paket aus Hongkong oder Peking oder aus Huawei. Es ist um die Welt gereist, um beim Zinkl zu landen. Zielsicher. „Faszinierend“, würde Mr. Spock sagen.
Und ehrlich gesagt: Das ist mir auch viel lieber als Lotto spielen, denn bisher ist noch alles Bestellte bei mir angekommen und hat mich nachhaltig mehr oder weniger in Ekstase versetzt. Und ich hatte noch nie das Bedürfnis, es wieder wegzugeben. Das ist echt so.

Jaja, höre ich es nun schallen, Zinkl äußert sich unkritisch über worldwide shopping — oder über sich selbst, weil er so dermaßen naiv ist. Und überhaupt: Was will er denn soo Tolles bestellt haben?

Nun denn:

Large Capacity Waterproof Anti-Theft Backpack – updated Version / Black

Das ist ein Rucksack, okay. Aber was für einer!
Erst war ich skeptisch, als ich ihn aus dem fernöstlichen Karton holte, aber ich habe ihn nun seit zwei Monaten in Gebrauch, er dient mir als treuer Begleiter für meine Fitness-Studio-Besuche. Er ist so extrem praktisch, hat verschiedenste Fächer, es passt alles super geordnet hinein — und das Teil sieht absolut cool aus.
Dieser Rucksack wirkt extrem solide und hochwertig verarbeitet, es fasst sich angenehm an — und er trägt sich mit Wonne. Er hat das obligatorische Seitenfach für eine Bottle, sogar mit Kühltaschenfütterung.
Aber das Beste: Das Backpack hat oben ein Extrafach für Brille / Schwimmbrille. Und genauso schön: Im linken Gurt ist vorne ein kleines Reißverschlussfach, z.B. für den Hausschlüssel! Dieser ist damit sofort griffbereit. Nie mehr umständlich den Schlüssel herauskruscheln!

Wenn mir dieser gute Freund plötzlich verloren ginge, würde ich weinen und verzweifeln. Denn: Ich habe schon mindestens sieben sehr unterschiedliche Rucksäcke längere Zeit getestet — doch keiner konnte IHM auch nur im Entferntesten das Wasser reichen.

Ich weiß natürlich nicht, wieviele sehr sehr arme Menschen schuften mussten, um dieses Wunderwerk für knapp 40 Euro auf die Welt zu bringen. Wieviel wunde Hände es brauchte, um das zu tun. Bin ich asozial, wenn ich es nicht unbedingt in Erfahrung bringen will? Ach, das Leben ist kompliziert genug. Ich schätze es sehr, auf der Sonnenseite geboren worden zu sein, und mir ist sehr wohl bewusst, dass das nicht selbstverständlich ist.

Wie auch immer: Der Backpack ist da, er wird jeden Tag gestreichelt und geküsst von mir, und ich überlege ernsthaft, mir den gleichen nochmals zu bestellen, nur zur Sicherheit, als Reserve. Wer weiß, wie lange es dieses Prachtstück noch gibt?

– – – – –

Zinkl hat in den letzten Wochen noch fünf weitere höchst nützliche Dinge erworben, welche er in Instagram-Werbefilmchen entdeckt hat. Man freue sich, über folgendes Objekt wird er im nächsten Blog berichten:

HOT!! Gkey Multi-tool (24 in 1 multi-function tool)

– – – – –

PS.:
Natürlich bekomme ich von der Firma mispeakers.com keinen Cent für diese großartige Werbung für eines ihrer Produkte. Ich bin doch nicht käuflich! Ich lobe nur, was ich richtig gut finde. Auch, wenn es aus China oder sonstwoher kommt.

abstand-linie